• Musik: Fr. 22. September

    „Live-Haftig“ Zeitlos, bluesig bis rockig, Musik „fia d´Leit und üwa d´Leit“, und das konsequent in bayrischer Mundart. Wahre Begeben­heiten, Anekdoten, Erlebtes und Erfundenes, die Liebe zum Leben und zum Waid, vom Fernweh und vom Heimweh, die Eigenheiten der niederbayrischen Seele – davon handeln die Lieder…

  • Kabarett: Fr. 22. September

    „gesternheutemorgen“ September 1982, Misstrauensvotum gegen Helmut Schmidt: Urban Priol, bisher leidenschaftlicher Taxifahrer, entschließt sich, zeitgleich mit dem Dicken, Helmut Kohl, Kabarett zu machen. Seitdem sind 35 Jahre vergangen. Priol hat alles überstanden: 16 Jahre Kohl, sieben Jahre Schröder und eine unbestimmt in die Zukunft reichende…

  • Kabarett: Sa. 23. September

    „Ich bleib dann mal jung“ Foto: Franziska Schrödinger Die Kult-Diva ist da, mit ihrem neuen, unvergleichlichen und einzigartigen 5 Sterne-Programm. Die Festplatte im Kopf entmüllen und ne frische Denke hoch laden!! . „ICH BLEIB DANN MAL JUNG“ zeigt auf höchstem Spaßniveau, wie sich spielerische Leichtigkeit…

  • Kabarett aus Österreich: Fr. 20. Oktober

    „Supererde“ Wir haben die Erde nur von unseren Kindern geborgt. Aber von mir aus können sie sie gerne wieder zurück haben. Diese Erde ist am Ende, eine Reparatur zahlt sich nicht mehr aus, die kann man getrost in den Bach legen. Aber: Über 800 Planeten,…

  • Lesung: Di. 10. & 17. Oktober

    „Der Komparse“ Foto: Ernesto Gelles Stephan Fadinger wird im Fasching 1970 aufgrund eines kurzzeitigen Kontrollverlustes seiner Mutter gezeugt und am 1. November als Sohn einer Sanitätshausbesitzerin und eines Lageristen geboren. Pappnase und Totenlicht. Das sind seine Koordinaten. Ein unbedeutendes, graues Leben beginnt. Eine Kindheit zwischen…

  • Kabarett aus Österreich: Do. 28. September

    „The Making of DADA“ Foto: Reinhard Mayr „The Making Of DADA“ ist die hochamtliche Nachreichung zu meinem 20-jährigen Bühnenjubiläum. Eine Wegbeschreibung vom steirischen Schwammerlsucher und Tanzmusiker bis hin zum nihilistischen Dadasophen und geistigen Queraussteiger. Mit Hilfe meiner „lachhaften“ Tagebücher rekonstruiere ich darin meine Entstehungsgeschichte, singe…

  • Kabarett: Fr. 22.September

    „Trotzdem“ Foto: K. Ziedek Die Welt ist schlimm. Aber die Antwort von Christian Springer darauf lautet: Trotzdem! Der Name seines Programms ist nicht nur die Überschrift für einen Kabarettabend. „Trotzdem“ heißt weitermachen, nicht aufgeben, und sich nicht den Schneid abkaufen lassen. Aber keine Angst, Sie…

  • Kabarett: Fr. 7.7. & Sa. 8.7.

    „Der 7. Tag – Ein Erschöpfungsbericht“ – NEUES PROGRAMM Engelbert Erz ist verzweifelt. Er war als Berater und Assistent seines Chefs an einem universellen Experiment beteiligt. Nach vielen Vorbereitungen erschufen sie innerhalb von sechs Tagen ein komplexes Gebilde. Einen bisher nie dagewesenen Baukasten. Landschaften, Elemente,…

  • Kabarett: Do. 13. Juli

    „Außergewöhnliche Belastungen“ Waghubinger sollte ein neues Kabarett Programm schreiben, mit dem er endlich die Welt erklärt, aber er kam nicht dazu, weil er noch seine Steuererklärung fertig machen musste. Das ganze Jahr über Unsinn gemacht und jetzt muss er ihn auch noch versteuern. Also macht…

  • Kabarett: Do. 29. Juni & Sa. 1. Juli

    „Der 7. Tag – Ein Erschöpfungsbericht“ – NEUES PROGRAMM Engelbert Erz ist verzweifelt. Er war als Berater und Assistent seines Chefs an einem universellen Experiment beteiligt. Nach vielen Vorbereitungen erschufen sie innerhalb von sechs Tagen ein komplexes Gebilde. Einen bisher nie dagewesenen Baukasten. Landschaften, Elemente,…

  • Kabarett: Sa. 24. Juni

    „Weltmeisterinnen- gewonnen wird im Kopf“ Foto: Lena Busch Was verbindet die Putzfrau Hilde Eberl, die Feministin Inge von Stein, die CSU-Abgeordnete Gerda Wimmer und Geheimagentin Olga Geheimnikowa? Alle vier Frauen sind Weltmeisterinnen in ihrem Universum. Egal, ob´s um Boden-haltung für Freilandhühner, Verarbeitung von Fuchs im…

  • Kabarett: Do. 22. + Fr. 23. Juni

    „Der 7. Tag – Ein Erschöpfungsbericht“ – NEUES PROGRAMM Engelbert Erz ist verzweifelt. Er war als Berater und Assistent seines Chefs an einem universellen Experiment beteiligt. Nach vielen Vorbereitungen erschufen sie innerhalb von sechs Tagen ein komplexes Gebilde. Einen bisher nie dagewesenen Baukasten. Landschaften, Elemente,…

  • Lesung: Di. 13. Juni

    „Touristenfrühstück“ Touristenfrühstück erzählt von einem Mann, einer Frau und einem Neugeborenen auf der Suche nach einem Zuhause. , Es ist zugleich die älteste Geschichte und ein Journal unserer Tage. Es ist ein Flaneurroman im schwerelosen Raum zwischen Berlin und Tbilissi, Gegenwart und Erinnerung, Geborgenheit und Fremde. Zaza Burchuladze,…

  • Kabarett: Sa. 24. Juni

    „Weltmeisterinnen- gewonnen wird im Kopf“ Foto: Lena Busch Was verbindet die Putzfrau Hilde Eberl, die Feministin Inge von Stein, die CSU-Abgeordnete Gerda Wimmer und Geheimagentin Olga Geheimnikowa? Alle vier Frauen sind Weltmeisterinnen in ihrem Universum. Egal, ob´s um Boden-haltung für Freilandhühner, Verarbeitung von Fuchs im…

  • MusikKabarett: Do. 8. Juni

    „Das ist Rock´n´Roll“ Foto: Ingo Pertramer Mit Vorliebe geben die beiden Österreicher Christoph & Lollo auf der Bühne die sympathischen Dilettanten, die am eigenen Kunstanspruch scheitern. Ein grobes Understatement, denn kaum jemand beherrscht die spontane Zusammenführung von tragisch-komischen Geschichten, abgründigem Humor und Protestliedern so perfekt…

  • Kabarett: Do. 15.6. - Sa. 17.6.

    „Der 7. Tag – Ein Erschöpfungsbericht“ – NEUES PROGRAMM Engelbert Erz ist verzweifelt. Er war als Berater und Assistent seines Chefs an einem universellen Experiment beteiligt. Nach vielen Vorbereitungen erschufen sie innerhalb von sechs Tagen ein komplexes Gebilde. Einen bisher nie dagewesenen Baukasten. Landschaften, Elemente,…

Newsletter

Newsletter-Anmeldung

Hier kannst Du Dich ganz einfach für den ScharfrichterHaus Newsletter anmelden
und immer auf dem Laufenden bleiben über unsere Küchenspecials und aktuelle Veranstaltungen!

Newsletter abonnieren

Tischreservierung

Tischreservierung

Hier können Sie einen Tisch bei uns reservieren!
Reservierungen werden jeweils nur bis 18:00 Uhr angenommen!
Wir würden Sie bitten zeitig vor Ihrem geplanten Besuch einen Tisch zu reservieren.

Bitte geben Sie die angezeigten Zeichen in das Feld darunter ein!

captcha

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!